· 

Herbstwald

Leider sind das keine Regentropfen, die hier so dekorativ auf den Vogelbeeren zu sehen sind, sondern Tau, so ziemlich das einzige Nass, welches die Pflanzen abbekommen derzeit. Ich mag mich schon gar nicht mehr erinnern, wann es das letzte Mal geregnet hat. Es muss Anfang September gewesen sein. Täglich haben wir Temperaturen von über 20 Grad, auch nicht gerade üblich für die Jahreszeit. Aber schön sieht's aus im Wald, erstaunlich eigentlich, wie die Pflanzen mit dem Wetterextrem klarkommen. Die Farben im warmen herbstlichen Licht sind ganz besonders intensiv und bezaubernd und überall gibt es etwas zu entdecken! Und morgen soll endlich der ersehnte Regen kommen!

Write a comment

Comments: 2
  • #1

    Topfgartenwelt (Monday, 29 October 2018 21:39)

    Liebe Arletta, endlich schaffe ich es Dir zu antworten. Die Zeit verfliegt einfach so und schon ist wieder eine Woche um. Möchtest Du ein wenig Regen von uns? Wir bekommen gerade das zweite Tief innerhalb weniger Tag ab? Ich habe gesehen, Du folgst mir jetzt auf Instagram :) Vielen Dank!

    LG Kathrin

  • #2

    Lettifarmblog (Thursday, 01 November 2018 14:07)

    Liebe Kathrin! Herzlichen Dank für Deinen Kommentar! Geht mir auch so, die Zeit rennt ständig und sie rennt immer schneller dünkt mich. Danke für das Angebot :-) Inzwischen hatten wir etwas Regen, aber längst nicht so viel, wie eigentlich nötig wäre. Dieses Jahr hat es wirklich "in sich". Ja Instagram... für meinen Balkonblog hier hatte ich noch nicht den Nerv :-) aber vielleicht erstell ich mir dafür irgendwann auch noch ein Instagram-Konto... Vielleicht... Mit lieben Grüssen zu Dir Arletta